Wie oft sollte ein Wasserwechsel in meinem Pool erfolgen?

Axel Steinbach erklärt Desinfektion Pool

Wann sollte ich das Poolwasser wechseln?

An die Freunde des gepflegten Pools… Wie oft muss man das Poolwasser wechseln?

Ob man das Poolwasser wechseln muss oder nicht, hängt von der Desinfektionsmethode ab.

Wasserwechsel im Pool

Salzpool Desinfektion im Elektrolyseverfahren

Chlorpool versus Salzpool

Bei einem mit Salz angetriebenen Pool, im Elektrolyseverfahren muss das Wasser nahezu nie gewechselt werden.

Ein Chlorpool benötigt einen häufigeren Wasserwechsel. Mit der Chlortablette gelangen auch andere Stoffe in den Pool. Wie zum Beispiel Stabilisatoren. Die führen dazu, dass der mit chemischem Chlor versetzte Pool nach einigen Jahren überstabilisiert ist. Man muss dann entsprechend Wasser ablassen, um den Stabilisator aus dem Pool zu entfernen.

Pool sauber durch Chlor Desinfektion

Chlorpool Wasser wechseln

Ein Pool riecht stark nach Chlor

Genauso verhält es sich bei einer Überchlorung. Ein Pool der stark nach Chlor riecht, hat nicht zuviel Chlor sondern zu wenig. Weil zu wenig freies Chlor und zu viel gebundenes Chlor vorhanden sind. Auch in diesem Fall empfiehlt man einen Wasserwechsel.

Somit entscheidet die Desinfektionsmethode darüber ob ich meinen Pool entleeren muss, oder nicht. Wir empfehlen sehr häufig die Desinfektion per Elektrolyse, mit Salz. Wir haben damit die besten Erfahrungen gemacht, weil das Poolwasser sehr lange im Pool verweilen kann.

Axel Steinbach erklärt Desinfektion Pool

Pool: optimale Wasserwerte

Pool H2O-Desinfektion

Welche Wasserwerte sind für meinen Pool optimal?

Wie stellt man die Badewasser-Werte ein, um lange Zeit Freude an sauberem Poolwasser zu haben? Wasser hat viele Werte. Entscheidend für uns sind der:

• PH-Wert, auch Mutter aller Werte genannt. Voraussetzung damit das Chlor aktiv und der Pool desinfiziert wird.

• Desinfektions- bzw. Chlor-Wert des freien Chlors (im Gegenzug gibt es auch das gebundene Chlor)

Ist genug freies Chlor vorhanden um das Wasser zu desinfizieren?

Pool PH-Wert

Pool Chlor-Wert

H₂0 Set für optimales Badewasser

Hierzu gibt es hochwertige Profi Sets, die käuflich zu erwerben sind. Im täglichen Gebrauch möchte man es einfach in der Handhabe. Dafür kann man die H₂0 Tests verwenden. In dem Set sind zwei Messbecher enthalten:

Ein Messbecher misst den PH-Wert. Dieser muss strikterweise zwischen 7,0 und 7,4 liegen.

Es ist wichtig darauf zu achten, dass dieser nicht zu hoch wird. Der PH-Wert 8 benötigt 10 mal mehr Mittel um den Wert wieder zu senken als ein Wert von 7,2. Um diese exponentielle Steigung zu vermeiden ist laufendes Messen vonnöten.

Nur mit einem richtigen PH-Wert lässt sich der Pool desinfizieren.

Der Chlorwert sollte zwischen 0,6 und 1,5 eingestellt sein. Viel höher sollte er nicht sein, sonst ist das Wasser zu aggressiv. Viel darunter sollte er ebenso wenig liegen, da dann keine Desinfektion stattfindet. Das ist gefährlich.

Pool H2O-Desinfektion

Beide Werte sind immer miteinander zu messen. Der eine Wert kann den anderen Wert nicht ersetzen.

Garantiert schöne Badefreuden wenn alle Werte immer stimmen!